Einfach näher dran. Relevante Marktdaten und Informationen stehen täglich zur Verfügung.

Aktuelles
Aktuelle Meldung

Sportliche Großereignisse als Umsatzbringer: Nutzen Sie Ihre Chance!

Isernhagen / Hannover. In diesem Sommer stehen gleich zwei sportliche Großereignisse vor der Tür. Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wird das Land ab dem 10. Juni für gut vier Wochen beschäftigen. Ab dem 05. August finden dann die olympischen Spiele in Brasilien statt. Wie gut sind Sie als Bäckerei- oder Konditoreibetrieb auf diese Sportevents vorbereitet? Haben Sie sich schon konkrete Gedanken dazu gemacht, wie Sie für sich einen Mehrwert erzielen können?

Als Weltmeister wird auf der deutschen Fußballnationalmannschaft auch in diesem Sommer wieder ein besonderes Augenmerk liegen. Ebenso wird bei den olympischen Spielen für viele Sportfans Ausnahmestimmung herrschen. Nutzen Sie diese besondere Atmosphäre und die Kaufbereitschaft der Verbraucher, um Ihren Verkaufsabsatz einen zusätzlichen Schwung zu verpassen. Die Möglichkeiten, das Verkaufsangebot in den Filialen auf die beiden Sportevents vorzubereiten, reichen von einfachen Marketingaktivitäten wie Dekorationen im Thekenbereich bis hin zu kreativen Backwaren, Konditorei- oder auch Snackkreationen. Bedenken Sie dabei, dass bei der Europameisterschaft insbesondere am Abend die Spiele stattfinden und stimmen Sie Ihr Sortiment dahingehend ab. Die olympischen Wettkämpfe hingegen finden in den frühen Morgenstunden statt.

Jedes Unternehmen sollte seine eigenen Ideen einbringen, sich jedoch gegebenenfalls mit einem Beratungsexperten aus den Bereichen Verkauf/Marketing oder Produktion abstimmen, damit zum Start der Europameisterschaft auch alles «rund» läuft. Grundsätzlich sollten positive Ereignisse, wie hier die Europameisterschaft und die olympischen Spiele, den Weg in die Filialen finden, um die Kunden ein besonderes Erlebnis zu verschaffen und Abwechslung in den Alltag zu bringen.

Für Fragen oder Anregungen zu diesem oder anderweitigen Themen steht Ihnen Unternehmensberater Zenai Abraha von der Gehrke econ Gruppe per E-Mail oder telefonisch unter 0511-70050-175 gerne zur Verfügung.