Einfach näher dran. Relevante Marktdaten und Informationen stehen täglich zur Verfügung.

Aktuelles
Aktuelle Meldung

Die erfolgreiche Steuerung Ihres Brotsortiments

Isernhagen / Hannover. Viele Handwerksbäcker haben die Botschaft bereits verstanden und widmen dem Brotumsatz wieder verstärkte Aufmerksamkeit. Durch eigenständige Kreationen, aufwendigen Technologien wie Vorteige, lange Teigführungen et cetera sowie Qualität und Transparenz auf den Zutatenlisten heben sie sich vom Massengeschäft ab und profilieren sich wieder als Brotbäcker. Das neue Motto der Bäcker könnte als «Klasse statt Masse» bezeichnet werden, das hat sich allerdings noch nicht bei allen Betrieben etabliert. Der Handwerksbetrieb verliert den Massenmarkt seit die Backstationen im Handel mit bis zu 20 Sorten Brot aufwarten und dies perspektivisch noch weiter erweitern werden.

Um den Brotumsatz zu analysieren hinsichtlich Sortimentsmix, Sortimentsbreite und –tiefe bietet die Gehrke econ Unternehmensberatung mehrere Tools und Werkzeuge an. In der Analyse können zudem Daten aus der Produktion gewonnen werden, wie zum Beispiel Produktionszeiten, die in der Auswertung optimale Losgrößen oder Daten für die Kalkulation liefern. Durch die Bewertung der Daten ist eine erfolgreiche Steuerung des Sortiments leistbar und ermöglicht zusätzliche Deckungsbeiträge im Unternehmen. Für weiterführende Fragen bezüglich der Implementierung im Betrieb et cetera stehen Ihnen die Fachleute sehr gern zur Verfügung. Wenden Sie sich an stefan.doehrmann(at)gehrke-econ.de – Telefon 0511-70050-461 (Foto: pixabay.com).