Einfach näher dran. Relevante Marktdaten und Informationen stehen täglich zur Verfügung.

Aktuelles
Aktuelle Meldung

Das Plakat ist tot!

Isernhagen / Hannover. Es gibt etliche Social Media Plattformen. Je nach Ziel und vor allem je nach Zielgruppe eignen sie sich wunderbar, um eine Marke aufzubauen, Kundenbindungen zu festigen, Verkäufe zu steigern oder aber auch um Mitarbeiter zu finden.

Nehmen wir einmal an, Sie suchen Mitarbeiter für Ihre Filialen. Das erste, was Sie nun angehen sollten, ist aufzuschreiben, wie Ihr/e Wunschmitarbeiter/in sein soll. Es geht dabei nicht darum, dass dieser Mitarbeiter alles beherrscht: Kaffeemaschine, Ofen, Kasse etc. Vielmehr geht es darum zu überlegen, welcher Typ Mensch zu Ihrem Unternehmen passt. Welche Werte lebt er oder sie? Der nächste Schritt ist die Beschreibung des Alters, der Wohnortes sowie vieler anderer Merkmale und Eigenschaften. Dies nennt man Targetierung der Zielgruppen. Heutzutage ist es möglich eine Werbeanzeige ausschließlich einem vorher definierten Profil zeigen zu lassen. Das bedeutet, dass nur ein Profil, welches Ihrem zukünftigen Wunschmitarbeiter ähnlich ist, diese Werbung sieht.

Genauso verhält es sich mit sämtlichen Angeboten. Richten Sie beispielsweise ein besonderes Event aus, so kann auch dieses auf diese Art und Weise beworben werden. Der klare Vorteil durch Online-Werbung liegt darin, in Werbung zu investieren, welche die Zielgruppe auch erreicht. Der zweite Vorteil liegt darin, dass diese Art von Werbung ausschließlich die Zielgruppe erreicht. Die Kosten, die anfallen würden, weil jemand der aus welchen Gründen auch immer nicht an diesem Event interessiert ist aber einen Flyer erhält, bleiben aus.

Zielgruppendefinition oder –targetierung ist ein tolles Werkzeug für neue, innovative Produkte oder auch für Filialen. Wenn Sie die Zielgruppe sauber definieren, können Sie sich besser vorstellen, was diese Person benötigt, was sie sich vorstellt und wie Sie Ihre Bedürfnisse befrieden können, ein Problem lösen oder aber der Person helfen können. Somit steigern Sie nicht nur die Umsätze, Ihre Kunden sind zufriedener.

Für Fragen rund um das Thema Zielgruppendefinition steht Ihnen Sophie Frings von der Gehrke Econ Unternehmensberatung gerne telefonisch unter 0511-70050-116 oder per E-Mail sophie.frings(at)gehrke-econ.de zur Verfügung.